Vorschau auf den 4. Campus Arbeitsrecht

Ankündigungsfilm Campus Arbeitsrecht 2020

Ankündigungsfilm Campus Arbeitsrecht 2020

Sehen Sie sich hier den Ankündigungsfilm zum Campus Arbeitsrecht 2020 an

Interview - Dr. Johanna Wenckebach

Interview - Dr. Johanna Wenckebach

Sehen Sie sich hier das Interview mit Dr. Johanna Wenckebach zu "Crowdwork" und "Künstliche Intelligenz" an.

Interview - Sibylle Wankel

Interview - Sibylle Wankel

Sehen Sie sich hier das Interview mit Sibylle Wankel und ihre "Vorschläge zur Stärkung der Tarifautonomie" an.

Interview - Prof. Dr. Stefan Köck

Interview - Prof. Dr. Stefan Köck

Sehen Sie sich hier das Interview mit Prof. Dr. Stefan Köck über die "aktuelle Situation der Mitbestimmung in Österreich" an.

Interview - Dr. Wolfgang Kozak

Interview - Dr. Wolfgang Kozak

Sehen Sie sich hier das Interview von Dr. Wolfgang Kozak zum Thema Tarifbindung und Mindestlohn in Österreich an.

Interview - Rudolf Buschmann

Interview - Rudolf Buschmann

Sehen Sie sich hier das Interview von Rudolf Buschmann zum Thema "deutsches, internationales und europäisches Arbeitszeitrecht" an.

Interview - Kerstin Jerchel

Interview - Kerstin Jerchel

Sehen Sie sich hier das Interview von Kerstin Jerchel (Leiterin der Abteilung Mitbestimmung [betriebliche Mitbestimmung / Unternehmensmitbestimmung] bei der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di Bundesverwaltung in Berlin) an.

Interview - Frank Siebens

Interview - Frank Siebens

Sehen Sie sich hier das Interview von Frank Siebens an zur Zeitschrift "Arbeit und Recht.

Fachbücher zum Campus Arbeitsrecht 2020

Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht

Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht

Das Fachbuch können Sie hier bestellen: https://shop.bund-verlag.de/campus

Arbeitszeitrecht / Handbuch Arbeitszeit

Arbeitszeitrecht / Handbuch Arbeitszeit

Die Fachbücher können Sie hier bestellen: https://shop.bund-verlag.de/campus

Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung / EU-DSGVO und BDSG

Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung / EU-DSGVO und BDSG

Die Fachbücher können Sie hier bestellen: https://shop.bund-verlag.de/campus

Kommentar Betriebsverfassungsgesetz / Geschichte der Betriebsverfassung

Kommentar Betriebsverfassungsgesetz / Geschichte der Betriebsverfassung

Die Fachbücher können Sie hier bestellen: https://shop.bund-verlag.de/campus

Fachzeitschrift- Arbeitsrecht im Betrieb

Fachzeitschrift- Arbeitsrecht im Betrieb

Die Fachzeitschrift können Sie hier abonnieren: https://shop.bund-verlag.de/campus

Geschichte der Betriebsverfassung (Prof. Dr. Wolfgang Däubler und Prof. Dr. Michael Kittner)

1. Auflage 2020 (Februar 2020)
Seiten 621
Erscheinungsform: gebunden
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
ISBN978-3-7663-6934-5


Vorwort zum Buch „Geschichte der Betriebsverfassung“

In der Geschichte der Betriebsverfassung spiegelt sich die gesellschaftliche und politische Entwicklung Deutschlands seit dem 19. Jhdt. Die Autoren, beide langjährige Kommentatoren des BetrVG und Mit-Herausgeber eines Standardkommentars zu diesem Gesetz, beschreiben und analysieren nicht nur die Gesetzgebung zum kollektiven Arbeitsrecht, sondern zugleich deren soziale und politische Hintergründe, konträre Interessen, rechtliche und tatsächliche Konsequenzen, Erfolge und Rückschläge. Die Quellen kommen nicht zu kurz: Zahlreiche Novellierungen, wie AOG oder KRG 22, werden in den wichtigsten Auszügen dokumentiert.
Ausgehend von einer ausführlichen Beschreibung erster Ansätze im 19. Jhdt. behandelt der Band in chronologischer Reihenfolge epochale Ereignisse wie das Vaterländische Hilfsdienstgesetz, Arbeiter und Soldatenräte, Verordnungen des Rats der Volksbeauftragten, das Betriebsrätegesetz (BRG), Theorie und Praxis der Betriebsverfassung in den 20er Jahren bis zum Zusammenbruch der Demokratie 1933, 12 Jahre des Terrorismus, Wiederbelebung einer demokratischen Interessenvertretung unter dem alliierten Kontrollrat, Ländergesetzgebung, Entwicklungen in der SBZ und DDR, diverse Novellierungen des BetrVG bis heute.
Über die Faktenwiedergabe hinaus führen die Autoren die Leserinnen und Leser zu eigenen, vertieften Reflexionen über die historischen Varianten kollektiver Interessenvertretung. Es gibt keine gerade Traditionslinie, eher Brüche und Widersprüche. Betriebsverfassungsgeschichte ist auch Geschichte der Gewerkschaften. Sie waren nicht frei von Fehleinschätzungen und Schwächen. Gleichwohl bleibt die Erkenntnis, dass erst eine funktionierende Tarifautonomie die notwendige Rückendeckung für eine Betriebsverfassung darstellt. Zuletzt hat das Betriebsverfassungsrecht eine stabile Entwicklung genommen. Ist die anfängliche Widerstandsphase erst einmal überwunden, kommen auch Arbeitgeber mit dem Gesetz gut zurecht.

Rudolf Buschmann
Lehrbeauftragter Universität Kassel
Centrum für Revision und Europäisches Recht
der DGB Rechtsschutz GmbH, Kassel

Arbeitsrecht im Betrieb 2/2020 zum Titelthema 100 Jahre Betriebsverfassung

Hier direkt die Beiträge zum Titelthema lesen und downloaden:
Zum Titelthema gibt es hier folgende Beiträge:

Erfolg heißt TUN (Eva-Maria Stoppkotte, Christof Herrmann)

Bei den Feiern zu 100 Jahre Betriebsverfassung sollte der Fokus klar auf den zentralen Akteuren liegen: den Betriebsräten. Sie schultern den Löwenanteil der täglichen Mitbestimmung in den Betrieben.

Es war ein langer Weg (Fragen der Redaktion)

100 Jahre gibt es sie nun schon: die Betriebsverfassung. Mit den Mitbestimmungsexperten Wolfgang Däubler und Michael Kittner wagen wir den Blick auf eine bewegte Geschichte und auf aktuelle Herausforderungen.

Mehr Betriebsräte braucht das Land (Wolfgang Däubler)

Seit 100 Jahren gibt es Betriebsräte. Ein Grund zum Feiern? Gewiss. Aber die Mehrzahl der Beschäftigten arbeitet in Betrieben ohne Betriebsrat. Daran sollte sich was ändern.

Was uns die Geschichte lehrt (Michael Kittner)

Betriebliche Mitbestimmung gibt es schon länger als 100 Jahre. Um unser heutiges Betriebsverfassungsgesetz und das politische Drumherum zu verstehen, macht es Sinn, auch einen Blick zurück zu werfen.

Podcast: 100. Geburtstag der Betriebsverfassung mit Prof. Wolfgang Däubler und Prof. Michael Kittner

Quelle: Bund Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Quelle: Bund Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Am 4.2.1920 verabschiedete die Nationalversammlung das Betriebsrätegesetz. 100 Jahre später schauen unsere Experten Prof. Wolfgang Däubler und Prof. Michael Kittner im ersten Bund-Verlags Podcast zurück. Was haben wir erreicht? Vor welchen Herausforderungen stehen wir? Und vor allem: Wie gehen wir sie an?