dgb-logo
Campus Arbeitsrecht

Campus Arbeitsrecht - Kollektivität als Stärke

Die Entwicklung des Arbeitsrechts in Deutschland aktiv mitgestalten.

Unter dem Titel „Arbeitsrecht für die Praxis gestalten“ trafen sich am Weltfrauentag, dem 8. März 2018, auf Einladung der DGB Rechtsschutz GmbH und des Frankfurter Clusters Teilnehmer aus Theorie und Praxis zum dritten Campus Arbeitsrecht in Frankfurt. Mehr Informationen zu dem Campus finden Sie hier.

Prof. Dr. Daniel Ulber, Universität Halle-Wittenberg, und Waldemar Reinfelder, Richter am Bundesarbeitsgericht, referierten unter der Moderation von Dr. Johannes Heuschmid, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht, und Dorothee Müller-Wenner, Redakteurin der Zeitschrift Arbeit und Recht, über das Thema Arbeitszeit in seinen vielfältigen Facetten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ziel des Bundesteilhabegesetzes ist die Inklusion behinderter Menschen in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt. Anknüpfungspunkt ist nicht mehr der einzelne Mensch mit einem besonderen Förder- und Hilfebedarf. Es ist vielmehr die Gesellschaft, die sich so gestalten muss, dass möglichst alle ihre Mitglieder weitestgehend die Möglichkeit zur Teilhabe haben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Betriebsräte vertreten in der Regel einen Betrieb. Moderne Technologien und Produktionsweisen fordern neue Organisationsformen und stellen Betriebsräte vor neue Herausforderungen: Wer gehört heutzutage zu einem Betrieb? Weitere Informationen finden Sie hier.

Beim diesjährigen Campus Arbeitsrecht verteilten sich die Besucher*innen nach der Eröffnung und dem Referat der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts auf vier Foren. Eines davon beschäftigte sich mit dem Thema „Prekäre Beschäftigung in 2018“. Mehr dazu lesen Sie hier.

Hier geht’s zu den Fotos des 3. Kongresses zum Campus Arbeitsrecht am 08. März 2018 in der Frankfurter Goethe-Universität. Direkt zur Bildergalerie hier.

Aktuell

20.10.2018 - Urteil

Hohe Belastung von Pflegekräften in Seniorenheim anerkannt

Auch nachts ist die Arbeitsbelastung in Seniorenheimen hoch. Der regelmäßig anerkannte Zuschlag von 25 % für Nachtarbeit ist nicht abzusenken.

Auch nachts ist die Arbeitsbelastung in Seniorenheimen hoch, weil die Personaldecke dünn und die Verantwortung groß ist. Copyright by Ingairis/fotolia.
19.10.2018 - Artikel

Gutachten durch Arzt nach Wahl?

Gutachten durch Arzt nach Wahl?

Gutachter nach Wahl ist möglich. Copyright by uinmine/fotolia.
18.10.2018 - Artikel

Anspruch auf Vergütung von Reisezeiten bei Auslandsentsendung

Arbeitgeber muss Reisezeiten bei Entsendung ins Ausland wie Arbeit vergüten.

Bundesarbeitsgericht: Dienstreisezeit ins Ausland ist Arbeitszeit. Copyright by Bluehousestudio und Marzky Ragsac Jr. - Adobe Stock
18.10.2018 - Artikel

Wenn’s pressiert: einstweiliger Rechtsschutz beim Sozialgericht

Aufschiebende Wirkung und einstweilige Anordnung

„Ist es noch weit bis zum Sozialgericht?“ Copyright by Colin Cramm/fotolia.
17.10.2018 - Urteil

Kann Schwangere Elternzeit vorzeitig beenden?

Ende der ersten Elternzeit bei neuer Schwangerschaft?

Elternzeit erst nach der Geburt beenden! Copyright by Martinan/fotolia.
16.10.2018 - Urteil

Bundesagentur muss höheres Insolvenzgeld zahlen

Zu wenig Insolvenzgeld nach sittenwidriger Vergütung

„Da geht noch mehr …“ Copyright by studiostoks/fotolia.