dgb-logo
Campus Arbeitsrecht

Campus Arbeitsrecht 2020 - Mitbestimmung und Tarifbindung stärken

26. März 2020 Frankfurt am Main - Die Entwicklung des Arbeitsrechts in Deutschland aktiv mitgestalten.

Campus 2020 - Coming soon...

Wir gestalten unsere Campus-Web-Seite komplett neu.

Ab Anfang November 2019 erscheint unter www.campusarbeitsrecht.de taufrisch und im neuen Glanz unsere Internetpräsenz zum Campus Arbeitsrecht 2020.

Campus Arbeitsrecht - Kollektivität als Stärke

Die Entwicklung des Arbeitsrechts in Deutschland aktiv mitgestalten.

Unter dem Titel „Arbeitsrecht für die Praxis gestalten“ trafen sich am Weltfrauentag, dem 8. März 2018, auf Einladung der DGB Rechtsschutz GmbH und des Frankfurter Clusters Teilnehmer aus Theorie und Praxis zum dritten Campus Arbeitsrecht in Frankfurt. Mehr Informationen zu dem Campus finden Sie hier.

Prof. Dr. Daniel Ulber, Universität Halle-Wittenberg, und Waldemar Reinfelder, Richter am Bundesarbeitsgericht, referierten unter der Moderation von Dr. Johannes Heuschmid, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht, und Dorothee Müller-Wenner, Redakteurin der Zeitschrift Arbeit und Recht, über das Thema Arbeitszeit in seinen vielfältigen Facetten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ziel des Bundesteilhabegesetzes ist die Inklusion behinderter Menschen in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt. Anknüpfungspunkt ist nicht mehr der einzelne Mensch mit einem besonderen Förder- und Hilfebedarf. Es ist vielmehr die Gesellschaft, die sich so gestalten muss, dass möglichst alle ihre Mitglieder weitestgehend die Möglichkeit zur Teilhabe haben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Betriebsräte vertreten in der Regel einen Betrieb. Moderne Technologien und Produktionsweisen fordern neue Organisationsformen und stellen Betriebsräte vor neue Herausforderungen: Wer gehört heutzutage zu einem Betrieb? Weitere Informationen finden Sie hier.

Beim diesjährigen Campus Arbeitsrecht verteilten sich die Besucher*innen nach der Eröffnung und dem Referat der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts auf vier Foren. Eines davon beschäftigte sich mit dem Thema „Prekäre Beschäftigung in 2018“. Mehr dazu lesen Sie hier.

Hier geht’s zu den Fotos des 3. Kongresses zum Campus Arbeitsrecht am 08. März 2018 in der Frankfurter Goethe-Universität. Direkt zur Bildergalerie hier.

Aktuell

17.10.2019 - Urteil

Altersteilzeitler erstreitet höheres Entgelt

Trotz Austritts aus dem Arbeitgeberverband kann in der Altersteilzeit ein Anspruch auf Weitergabe tariflicher Lohnerhöhungen bestehen.

Nach dem Tarifvertrag der IGM zum flexiblen Übergang in die Rente nimmt das Entgelt in der Altersteilzeit an der allgemeinen tariflichen Entwicklung teil. Copyright by  Андрей Яланский/Adobe Stock
16.10.2019 - Urteil

Justizbeamtin liebt Häftling - Disziplinarklage

Die Liebesbeziehung zu einem Häftling kostet einer Justizbeamtin den Dienstposten

Liebe kennt keine Grenzen – das gilt aber nicht für alle Menschen. Copyright by kaentian/Adobe Stock
15.10.2019 - Urteil

Konkurrentin darf keine dienstliche Beurteilung erstellen

Fehlerhafte dienstliche Beurteilung kann Anspruch auf Entfernung aus der Personalakte begründen

Dienstliche Beurteilung durch Mitbewerberin unzulässig. Copyright by DragonImages /Adobe Stock
14.10.2019 - Artikel

TWB sperrt in Hagen 140 Beschäftigte aus

Ungewisse Zukunft jetzt auch für ungekündigte TWB-Beschäftigte

Geldgier, Skrupellosigkeit und wirtschaftliches Unvermögen. Die Arbeiter sind die Verlierer. © Adobe Stock / Von Prazis Images
14.10.2019 - Urteil

Weihnachtsgeld und dann arbeitslos: was zahlt die Agentur für Arbeit?

Wird Weihnachtsgeld beim Arbeitslosengeld berücksichtigt, wenn es während einer früheren Arbeitsunfähigkeit gezahlt wurde, die lang andauerte?

Arbeitslosengeld soll ohne Weihnachtsgeld berechnet werden – dürfen die das? Copyright by shurkin_son/Adobe Stock
13.10.2019 - Urteil

Kein Urlaub in der Freistellungsphase der Altersteilzeit

Bundesarbeitsgericht entscheidet die Frage, ob Arbeitnehmer*innen auch in der Passivphase der Altersteilzeit Anspruch auf Urlaub haben.

Wer von der Arbeitsleistung freigestellt ist, hat auch keinen Anspruch auf Erholungsurlaub. So urteilte jetzt das Bundesarbeitsgericht. Copyright by Jenny Sturm/Adobe Stock