dgb-logo
Campus Arbeitsrecht

Campus Arbeitsrecht - Kollektivität als Stärke

Die Entwicklung des Arbeitsrechts in Deutschland aktiv mitgestalten.

Unter dem Titel „Arbeitsrecht für die Praxis gestalten“ trafen sich am Weltfrauentag, dem 8. März 2018, auf Einladung der DGB Rechtsschutz GmbH und des Frankfurter Clusters Teilnehmer aus Theorie und Praxis zum dritten Campus Arbeitsrecht in Frankfurt. Mehr Informationen zu dem Campus finden Sie hier.

Prof. Dr. Daniel Ulber, Universität Halle-Wittenberg, und Waldemar Reinfelder, Richter am Bundesarbeitsgericht, referierten unter der Moderation von Dr. Johannes Heuschmid, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht, und Dorothee Müller-Wenner, Redakteurin der Zeitschrift Arbeit und Recht, über das Thema Arbeitszeit in seinen vielfältigen Facetten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ziel des Bundesteilhabegesetzes ist die Inklusion behinderter Menschen in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt. Anknüpfungspunkt ist nicht mehr der einzelne Mensch mit einem besonderen Förder- und Hilfebedarf. Es ist vielmehr die Gesellschaft, die sich so gestalten muss, dass möglichst alle ihre Mitglieder weitestgehend die Möglichkeit zur Teilhabe haben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Betriebsräte vertreten in der Regel einen Betrieb. Moderne Technologien und Produktionsweisen fordern neue Organisationsformen und stellen Betriebsräte vor neue Herausforderungen: Wer gehört heutzutage zu einem Betrieb? Weitere Informationen finden Sie hier.

Beim diesjährigen Campus Arbeitsrecht verteilten sich die Besucher*innen nach der Eröffnung und dem Referat der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts auf vier Foren. Eines davon beschäftigte sich mit dem Thema „Prekäre Beschäftigung in 2018“. Mehr dazu lesen Sie hier.

Hier geht’s zu den Fotos des 3. Kongresses zum Campus Arbeitsrecht am 08. März 2018 in der Frankfurter Goethe-Universität. Direkt zur Bildergalerie hier.

Aktuell

22.11.2018 - Urteil

Unfallversicherungsschutz beim Aufsuchen der Arbeitsagentur?

Arbeitslose stehen beim Besuch der Arbeitsagentur nur dann unter Versicherungsschutz, wenn sie hierzu ausdrücklich aufgefordert wurden. Ein Rückweg nach Hause kann dennoch versichert sein.

Der Rückweg nach einem Termin bei der Arbeitsagentur kann versichert sein. Copyright by Mattoff/fotolia.
20.11.2018 - Urteil

Bundesarbeitsgericht: Streiks auf dem Betriebsgelände sind möglich

Bundesarbeitsgericht weist Amazon in die Schranken.

Erfreuliche Grundsatzentscheidung zum Streikrecht. Copyright fotolia/karepa
20.11.2018 - Artikel

Kritische Spätschicht für Eltern

Erfolgreiche Einstweilige Verfügung: Alleinerziehende Mutter muss nicht bis abends arbeiten.

Grundlos sollte eine junge Mutter plötzlich statt am Vormittag am Nachmittag arbeiten. Das Gericht entschied: der Arbeitgeber darf keine Zeiten am Nachmittag zuweisen. Copyright by Yuganov/fotolia.
19.11.2018 - Artikel

Herbstzeit ist Krankheitszeit

Gerade jetzt im Herbst nehmen Erkältungen und andere Erkrankungen wieder zu. Welche Formalien muss man beachten, damit es keine bösen rechtlichen Überraschungen gibt?

Herbstzeit ist Krankheitszeit. Rechtliche Formalien müssen beachtet werden, damit nicht der Genesung eine böse arbeitsrechtliche Überraschung folgt. Copyright by Kitty/fotolia.
18.11.2018 - Artikel

Neue Regelungen im Teilzeitrecht – Licht und Schatten

Brückenteilzeit: Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Teilzeitrecht sieht unter bestimmten Bedingungen einen gesetzlichen Anspruch auf befristete Teilzeit vor.

Neue Regelungen im Teilzeitrecht – Licht und Schatten. Copyright by bluedesign/Adobe Stock.