dgb-logo
Campus Arbeitsrecht

Campus Arbeitsrecht - Kollektivität als Stärke

Die Entwicklung des Arbeitsrechts in Deutschland aktiv mitgestalten.

Unter dem Titel „Arbeitsrecht für die Praxis gestalten“ trafen sich am Weltfrauentag, dem 8. März 2018, auf Einladung der DGB Rechtsschutz GmbH und des Frankfurter Clusters Teilnehmer aus Theorie und Praxis zum dritten Campus Arbeitsrecht in Frankfurt. Mehr Informationen zu dem Campus finden Sie hier.

Prof. Dr. Daniel Ulber, Universität Halle-Wittenberg, und Waldemar Reinfelder, Richter am Bundesarbeitsgericht, referierten unter der Moderation von Dr. Johannes Heuschmid, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht, und Dorothee Müller-Wenner, Redakteurin der Zeitschrift Arbeit und Recht, über das Thema Arbeitszeit in seinen vielfältigen Facetten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ziel des Bundesteilhabegesetzes ist die Inklusion behinderter Menschen in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt. Anknüpfungspunkt ist nicht mehr der einzelne Mensch mit einem besonderen Förder- und Hilfebedarf. Es ist vielmehr die Gesellschaft, die sich so gestalten muss, dass möglichst alle ihre Mitglieder weitestgehend die Möglichkeit zur Teilhabe haben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Betriebsräte vertreten in der Regel einen Betrieb. Moderne Technologien und Produktionsweisen fordern neue Organisationsformen und stellen Betriebsräte vor neue Herausforderungen: Wer gehört heutzutage zu einem Betrieb? Weitere Informationen finden Sie hier.

Beim diesjährigen Campus Arbeitsrecht verteilten sich die Besucher*innen nach der Eröffnung und dem Referat der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts auf vier Foren. Eines davon beschäftigte sich mit dem Thema „Prekäre Beschäftigung in 2018“. Mehr dazu lesen Sie hier.

Hier geht’s zu den Fotos des 3. Kongresses zum Campus Arbeitsrecht am 08. März 2018 in der Frankfurter Goethe-Universität. Direkt zur Bildergalerie hier.

Aktuell

23.09.2018 - Artikel

Strafrechtliche Risiken der Betriebsratsarbeit

Betriebsräte können sich strafbar machen, wenn sie Geheimnisse verletzen (§ 120 BetrVG).

Der Betriebsrat muss bei seiner Arbeit darauf achten, was geheim oder vertraulich ist und was er offenbaren darf. Copyright by Destina/fotolia.
22.09.2018 - Urteil

Klagen? Gerne. Aber wo?

Arbeits- oder Sozialgericht: Wer ist zuständig?

„Wo soll ich mich hin wenden? Copyright by Racle Fotodesign/fotolia.
21.09.2018 - Artikel

Befristeter Arbeitsvertrag nach Ausbildungsende

Befristeter Arbeitsvertrag nach Ausbildungsende

Haben Azubis ein Arbeitsverhältnis? Copyright by Dan Race/fotolia.
20.09.2018 - Artikel

Flucht in die Säumnis – was ist das denn?

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben nicht immer

Flucht in die Säumnis kann Sinn machen. Copyright by Sergey Nivens/fotolia
19.09.2018 - Artikel

Mitbestimmung des Betriebsrats bei vorübergehender Änderung der Arbeitszeit

Bei Einführung von Kurzarbeit und der Anordnung von Überstunden hat der Betriebsrat ein echtes Mitbestimmungsrecht.

Bei Kurzarbeit und Überstunden hat der Betriebsrat ein echtes Mitbestimmungsrecht und kann einseitige Anordnungen des Arbeitgebers verhindern. Copyright by kei907/fotolia
18.09.2018 - Urteil

Kündigung und kein Schadensersatz für Kirchenmusiker

Zwanzig Jahre Rechtsstreit und kein Ende in Sicht

Mühlen der Justiz mahlen langsam. Copyright by johnsroad7/fotolia